TERMINE

Tipp: 23.09. – Minischafe und Theater in Badenstedt


September 2018

23.09. – Minischafe und Theater in Badenstedt
Sie haben die Möglichkeit die Schafe und deren Besitzer näher kennen zu lernen.
14 Uhr die Quessantschafe Wuschel, Lenni und Flocke dürfen gestreichelt, mit Blättern gefüttert und an der Leine geführt werden.
15 Uhr die Badenstedter Wildnisdetektive eröffnen das Theater mit ihrem Lied danach startet das Schar(f)e-Figurentheater „Flocke feiert“
Gerne Campingstühle oder Picknickdecken mitbringen, falls es voll wird
Das Angebot mit Monika Schlüter ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Salzwiesen 21; Zeit: 14.00 bis 16.00 Uhr

23.09. – Fussball (Kreisliga Region Hannover Staffel 4): Badenstedter SC – BV Werder Hannover
Ort: Petermannstraße 51
Zeit: 15.00 Uhr

25.09. – solidarischer Horst e.V.: Eine Revolution in Rojava?
Ein Erfahrungsbericht aus Nordsyrien
Im Norden Syriens wird seit einigen Jahren ein demokratisches Gesellschaftsmodell entwickelt. Die Schwerpunkte sind Selbstverwaltung, Frauenbefreiung und Ökologie. Unter den schwierigen Bedingungen des Krieges organisieren sich Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft und Religion in Kommunen und Räten. Immer wieder wird dieses Modell – wie zu Beginn des Jahres von der Türkei in Afrin – angegriffen. Wie leben die Menschen dort? Was sind ihre Ziele? Warum sind sie immer wieder Angriffen ausgesetzt und was hat all das mit uns zu tun? Das würden wir gerne mit euch und Menschen, die schon vor Ort waren, diskutieren.
Ort: Mattfeldstraße 21; Zeit: 19.00 Uhr

26.09. – Stadtbibliothek Badenstedt: Babys in der Bibliothek
Fingerspiele, Lieder und Bücher für Krabbelkinder in Zusammenarbeit mit der AWO.
Ort: Plantagenstraße 22; Zeit: 10.00 Uhr

28.09. – AWO Familienzentrum Petermannstraße: Orientalischer Tanzabend…
… für Frauen. Bitte mitbringen: Ein Getränk (alkoholfrei) und etwas Leckeres für das Buffet. Sie können gerne Ihre Lieblingsmusik mitbringen (auf dem Smartphone). Der Eintritt ist frei! Bittemelden Sie sich bei Frau Noack oder Frau Etlioglu an. Tel. 0511-270 76 415
Ort: Petermannstraße 51a; Zeit: 18.00 bis 21.00 Uhr

29.09. – Badenstedter SC (TT 1. Herren): BSC – SC Marklohe
Ort: Turnhalle Gebrüder-Körting-Schule, Gegenüber BSC; Zeit: 17.30 Uhr

30.09. – Paul-Gerhardt-Gemeinde: Erntedank
Es wird ein kleines Kindermusical aufgeführt.
Ort: Eichenfeldstraße 10, Kirche; Zeit: 10.00 Uhr

30.09. – Handball 3.Liga Frauen Nord: JUNGE WILDE Hannover-Badenstedt – Eintracht Hildesheim
Ort: „SalzwegArena“, Salzweg 30
Zeit: 16.00 Uhr


Oktober 2018

01.10. bis 28.12. – Stadtbibliothek Badenstedt: Ausstellung
Abstrakte und experimentelle Malerei – knallbunt und lebendig! von Martina Stade und Kirsten Broska. In der Vitrine zeigt Klaus Weiße seine „Kleine Welten…“
Ort: Plantagenstraße 22

02.10. – Bürgerverein Badenstedt: Monatstreffen
Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder und auch Gäste herzlich willkommen.
Ort: Kischers Landhaus, Lenther Straße 18
Zeit: 19.30 Uhr

03.10. – „Tag der Deutschen Einheit“

03.10. – Fussball (Kreisliga Region Hannover Staffel 4): Badenstedter SC – SV 07 Linden
Ort: Petermannstraße 51
Zeit: 15.00 Uhr

13.10. – Pflegeheim Badenstedt: „Bayrisches Fest“
Brotzeit in zünftig bayrischer Art inmitten weiß-blauer Gemütlichkeit. Gäste: 15,- €; Bewohner: kostenlos
Ort: Eichenfeldstraße 20, Kulturraum; Zeit: ab 16.00 Uhr

14.10.18 – BUND: Eiche und Linde als Denkmale Badenstedt
Ein Sonntagsspaziergang von der Eiche am Kriegerdenkmal zum imposanten Naturdenkmal Sommerlinde in Badenstedt. Dabei gibt es Informationen zu Alter, Ansprüchen und Besonderheiten unserer Stadt- und Straßenbäume und einen Blick auf interessante Fassadenbegrünungen.
Führung: Naturschutzbeauftragter Gerd Wach (BUND)
Kontakt/Anmeldung unter: (05 11) 70 03 82 47 oder begruenteshannover@nds.bund.net
Ort: Haltestelle „Eichenfeldstraße“; Zeit: 10.00 bis 12.00 Uhr

16.10. – Stadtbibliothek Badenstedt: Bilderbuchkino
Für Kinder ab vier Jahren, Spaß mit lustigen Geschichten. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Ort: Plantagenstraße 22; Zeit: 15.30 Uhr

19.10. – Paul-Gerhardt-Gemeinde: „Pago Balke“
Für alle Fans von Pago Balke gibt es eine gute Nachricht – „Unglaublich“ – ein kabarettistischer Streifzug durch die Welt des Glaubens am Freitag, dem 19. Oktober 2018 um 20 Uhr in unserem Kirchsaal. Eintrittskarten zum Preise von 15€ (ermäßigt 12€) wie immer im Gemeindebüro oder bei Optiker Remm.
Ort: Eichenfeldstraße 10; Kirche; Zeit: 20.00 Uhr

20.10. – KGV Waldeck: Jahreshauptversammlung
Ort: Vereinsheim; Zeit: 13.00 Uhr

20.10. – Badenstedter SC (TT 1. Herren): BSC – SC Hemmingen
Ort: Turnhalle Gebrüder-Körting-Schule, Gegenüber BSC; Zeit: 17.30 Uhr

21.10. – Fussball (Kreisliga Region Hannover Staffel 4): Badenstedter SC – DJK Sparta Langenhagen
Ort: Petermannstraße 51
Zeit: 15.00 Uhr

21.10. – Handball 3.Liga Frauen Nord: JUNGE WILDE Hannover-Badenstedt – SC Alstertal-Langenhorn
Ort: „SalzwegArena“, Salzweg 30
Zeit: 16.00 Uhr

21.10. – Acûstico: Konzert
Mozart Requiem, Süßmayr Fassung (KV 626) – Klavierkonzert Mozart d-Moll
Solisten: Anna Moritz Sopran, Susan Jebrini Alt, Wilhelm Adam Tenor, Torsten Gödde Bass
Orchester: Kammerorchester Annemarie Michael
Klavier: Hans Hoppe
Ort: Christuskirche Hannover, Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
Zeit: 17.00 Uhr

23.10. – DRK: Blutspende
Ort: Paul-Gerhardt-Gemeinde, Eichenfeldstraße 12
Zeit: 15.30 bis 19.30 Uhr

24.10. – Stadtbibliothek Badenstedt: Babys in der Bibliothek
Fingerspiele, Lieder und Bücher für Krabbelkinder in Zusammenarbeit mit der AWO.
Ort: Plantagenstraße 22; Zeit: 10.00 Uhr

26.10. – KGV Waldeck: Großer Laternenumzug
Ort: – ; Zeit: 18.00 Uhr

26.10. – Kulturtreff Plantage: „…da tanzt der Fisch im Grammophon!“
Ein bisschen verrückt sind sie schon, die Ferrari Küsschen, denn sonst könnten die fünf Acappellisten kaum Nina Hagen mit Nicole verkuppeln oder in einer Tanzschule beim Kriminaltango Blasen blubbern lassen. Wenn dann noch die Frau Doktor Herzklopfen bei den Beatles feststellt, ist ein schräger Abend garantiert.
Freuen Sie sich auf eine 90minütige amüsante A-cappella-Bühnen-Show mit ungewöhnlichen Genrekombinationen, überraschenden Pointen und raffinierten Arrangements. Auf eins kann man sichbei den Damen und Herren immer verlassen: Einen Riesenspaß!
Eintritt: 12,- Euro / erm. 10,- Euro / Aktivpass 6,- Euro
Ort: Plantagenstraße 22; Zeit: 20.00 Uhr

30.10. – solidarischer Horst e.V.: Solidarische Ökonomie & politische Selbstorganisierung –
Ein politischer Reisebericht aus Kreta
Bewohnerinnen des Wohnprojekts „Solidarischer Horst“ berichten von ihrer Bildungsreise nach Kreta. Im Schatten der bereits seit zehn Jahren andauernden Krise entstehen dort neue Selbsthilfe-Netzwerke aus der Bevölkerung heraus. Formen der direkten Demokratie, der Selbsthilfe und auch der Solidarität mit Geflüchteten werden hier gelebt. Die von der Krise betroffenen Menschen nehmen ihre soziale und ökonomische Versorgung zunehmend in die eigenen Hände. Es geht um Solidarprojekte, Kooperativen und soziale Bewegungen in verschiedenen Lebensbereichen, die über das kurzfristige Ziel der Krisenbewältigung hinausgehen.
Ort: Mattfeldstraße 21; Zeit: 19.00 Uhr

31.10. – Reformationstag


Zum vormerken:

Wichtiger Hinweis
Bitte betrachten Sie alle angegebenen Termine immer nur als „Vorabinformation“. Detaillierte, und letztendlich verbindliche Infos gibt es nur vom jeweiligen Veranstalter.
Leider gab es in der Vergangenheit Veranstaltungen, die kurzfristig ersatzlos abgesagt wurden. Darauf haben wir keinen Einfluss. Zudem kommt es auch mal zu den einen oder anderen Zahlendreher, auch von unserer Seite. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Λ Zum Seitenanfang…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.